Karten mit handgemachtem Anhänger aus Porzellan.

Für diese Anhänger wurde die fein ausgerollte Porzellanmasse zuerst mit einem Spitzenmuster versehen. Anschließend wurden die Figuren ausgestochen und vorsichtig getrocknet. Dann wurden die Anhänger mit einem Schwämmchen versäubert und danach im Schrühbrand bei 950°C ein erstes Mal gebrannt. Später wurde die Oberfläche transparent glasiert und noch einmal final bei 1250°C im Ofen gebrannt.
Die Karten sind auf einem 1,4 mm starken Bierfilz gedruckt. Die Anhänger wurden mit einem Satinband an die Karte gehängt.
Zu der Karte erhalten Sie einen Umschlag aus Vollpappe (siehe Bilder). Hiermit können Sie die Karten verschicken. Das Porto liegt hierfür bei 85 Cent.
Eine außergewöhnliche Osterkarte oder ein wunderbarer Frühlingsgruß.
Für Taufe, Erstkommunion, Konfirmation und Firmung gibt es die Karten mit einem Wusch zu dem jeweiligen Fest auf Transparentpapier und einem Kreuz-Anhänger bzw. einer Taube.

Alle Anhänger sind individuell. Auf dem Bild ist jeweils nur ein Beispiel zu sehen.